[gelöst] schraffieren

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Forum rules

Immer Betriebssystem und QCAD Version angeben.

Zeichnungsdateien und Bildschirmfotos beifügen.

Eine Frage pro Topic.

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4543
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: [gelöst] schraffieren

Post by Husky » Tue Dec 06, 2022 3:28 am

Das Design macht süchtig hahaha ...

Husky-2022.12.05-02.png
Husky-2022.12.05-02.png (18.47 KiB) Viewed 1384 times


... Zeit für mich es nun beiseite zu legen! :lol: :lol: :lol:
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

xs.rüdiger
Junior Member
Posts: 20
Joined: Tue Nov 01, 2016 1:05 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by xs.rüdiger » Fri Dec 16, 2022 11:08 am

ich benötige doch noch einmal Eure Hilfe. Die Proportionen des ersten Entwurfs passten nicht. Also habe ich neu gezeichnet und komme an einem Punkt nicht weiter. Beim Schraffieren der Sektionen bekomme ich eine Kontur nicht geschlossen markiert. Da ist das Schraffmuster scheinbar nicht ganz durchgängig. Ich füge mal ein Bild und die Datei an. Ich habe die Linien schon in der Stärke verändert, aber trotzdem wird das kleine Stückchen nicht markiert. Weiter unten ist auch noch mal so eine Stelle.

Könnt Ihr mir weiteer helfen uind meinen Fehler aufzeigen?

Danke imn Voraus.

Grüße Rüdiger aus MH
Zelle 45.dxf
(150.03 KiB) Downloaded 60 times
Screenshot (142).jpg
Screenshot (142).jpg (284.68 KiB) Viewed 1113 times

CVH
Premier Member
Posts: 2270
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by CVH » Fri Dec 16, 2022 6:54 pm

A) Schraffurmuster können nie unendlich konsistent sein.
Das fängt an mit wie genau sie definiert sind, und selbst dann ist die Verwendung von Fließkommazahlen mit einer gewissen Unsicherheit verbunden. Irgendwann fernab des Ursprungs wird sogar der Zusammenhalt komplett verschwinden.

B) Vergrößern Sie (1931,1086; -179,6051) bis (1931,4492; -179,9457).
Es gibt ein Liniensegment mit einer Länge von 0,4817, das Sie wahrscheinlich bei HS vergessen haben.

C) Der zweite Fehler wird als falsch positiv angenommen.
Ich kann mit HS schraffieren, wenn ich auch das kurze Segment anzeige.

Grüße,
CVH

xs.rüdiger
Junior Member
Posts: 20
Joined: Tue Nov 01, 2016 1:05 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by xs.rüdiger » Sat Dec 17, 2022 10:29 am

danke für die Antwort. Das kleine Segment habe ich gesehen, aber bis jetzt nicht selektiert bekommen. Wenn ich die lange Linie markiere, verschwindet die kleine. Selbst bei enormer Vergrößerung gelingt mir die Markierung nicht.
Ich werde nachher noch mal versuchen, denn am linken Flügel besteht das gleiche Problem.



Grüßwe, Rüiger aus MH

CVH
Premier Member
Posts: 2270
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by CVH » Sat Dec 17, 2022 6:44 pm

Wenn Sie ein Segment markieren und einmal klicken, wird es als Kontur ausgewählt.
Ein zweiter Klick auf ein ausgewähltes Element wird es deselektieren.
Um eindeutig zu sein, müssen Sie eine Entität innerhalb einer Anzahl von Pixeln (Standard 10) angeben.
Bei einem so kurzen Segment neige ich dazu, dort zu beginnen und fest hineinzuzoomen.
Und um für die anderen herauszuzoomen.

Grüße,
CVH

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4543
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: [gelöst] schraffieren

Post by Husky » Sun Dec 18, 2022 2:36 am

Hi Rüdiger,
xs.rüdiger wrote:
Sat Dec 17, 2022 10:29 am
Wenn ich die lange Linie markiere, verschwindet die kleine. Selbst bei enormer Vergrößerung gelingt mir die Markierung nicht.
Ich vermute die enorme Vergrößerung ist das Problem!
Ich nehme an das Du soweit hineinzoomst das der bearbeitete Ausschnitt sich im 0.0001 mm oder sogar im 0.00001 mm Bereich befindet. Das kann QCAD nicht mehr ordnungsgemäß rendern / anzeigen was dann Linien verschwinden lässt und eine erfolgreiche Markierung fasst ausschließt.

Versuche bitte mal mit weniger Vergrößerung zu arbeiten. Natürlich muss noch alles gut erkennbar sein aber übertreibe das hineinzoomen nicht. Mein Beispiel zeigt das eine HS selection problemlos mit Deiner dxf möglich ist.

Husky-2022.12.17-01.png
Husky-2022.12.17-01.png (66.78 KiB) Viewed 1016 times
Versuche es mal mit einem ähnlicher Vergrößerungsfaktor. :wink:
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

xs.rüdiger
Junior Member
Posts: 20
Joined: Tue Nov 01, 2016 1:05 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by xs.rüdiger » Sun Dec 18, 2022 10:04 pm

ich habe heute Abend beide Ratschläge befolgt. So gelingt es auch Konturen so zu markieren, dass sie geschlossen sind. Danke für die Hilfe!

Ohne ziemlich umständlich die Koordinaten anzeigen zu lassen, wo die offenen Stellen sind, würde ich die gar nicht als offen erkennen.
Um zu sehen, wo die offene Konturen sind, beginne ich eine Linie zu zeichnen und kopiere die Koordinaten des offenen Punkts in die Komandozeile als beginn der Linie. Dafür muss ich allerdings den Schrägstrich und den letzen Punkt bei der Koordinatenangabe löschen.

Kann ich mir auf einfachere Weise punkte der offenen Kontur anzeigen lassen?

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4543
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: [gelöst] schraffieren

Post by Husky » Sun Dec 18, 2022 11:30 pm

xs.rüdiger wrote:
Sun Dec 18, 2022 10:04 pm
... beginne ich eine Linie zu zeichnen und kopiere die Koordinaten des offenen Punkts in die Komandozeile als beginn der Linie. Dafür muss ich allerdings den Schrägstrich und den letzen Punkt bei der Koordinatenangabe löschen.
Kopiere nicht den letzten Punkt dann brauchst Du ihn später auch nicht zu löschen. :wink:

Trotzdem gebe ich Dir Recht das es unzweckmäßig ist das die Kommandozeile ein anderes Format verwendet als das unter Applikation Einstellungen eingestellte Koordinatenformat.
Ich habe vor 3 Jahren bereits in einem Feature Request darum gebeten das dies entsprechend angepasst wird ... :cry:

https://www.qcad.org/bugtracker/index.p ... sk_id=1977


xs.rüdiger wrote:
Sun Dec 18, 2022 10:04 pm
Kann ich mir auf einfachere Weise punkte der offenen Kontur anzeigen lassen?
QCAD zeigt die offene Stelle mit einem Kreis an ...

Husky-2022.12.18-02.png
Husky-2022.12.18-02.png (1007 Bytes) Viewed 959 times

... leider aber immer nur einen. Ist dieser bereinigt zeigt QCAD den nächsten an und so weiter ...

Mit anderen Worten - nein, da ist keine einfache "zeig mir alle offenen Stellen an" in QCAD.
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

CVH
Premier Member
Posts: 2270
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by CVH » Mon Dec 19, 2022 8:27 am

Husky wrote:
Sun Dec 18, 2022 11:30 pm
Ich habe vor 3 Jahren bereits in einem Feature Request darum gebeten das dies entsprechend angepasst wird ...
Es ist nicht so schwer, es selbst in HS zu implementieren, QCAD hat Ressourcen, um eine Koordinate in einem nativen Format zu formatieren.
HS ist Open Source, Zeile 72 in https://github.com/qcad/qcad/blob/maste ... lection.js
Aber ich benutze meistens HA und das ist PRO-prietär.
Husky wrote:
Sun Dec 18, 2022 11:30 pm
... leider aber immer nur einen. Ist dieser bereinigt zeigt QCAD den nächsten an und so weiter ...
Mit anderen Worten - nein, da ist keine einfache "zeig mir alle offenen Stellen an" in QCAD.
Ich habe dies in einem Tool 'RoundPolylineCorners' implementiert, fragen Sie John oder Pete.
Das Werkzeug soll kleine Rundungen an harten Ecken hinzufügen, insbesondere beim Laserschneiden, wo eine konstante Bewegung von Vorteil ist.

Es fügt eine Ebene hinzu und markiert Polylinien-Verbindungsfehler mit einem kleinen roten Kreis.
Diese werden normalerweise dort gefunden, wo ein Bogensegment an den Polylinienknoten verbinden sollte, aber wo die umgekehrte Mathematik nicht aufgeht. Auch RN kann diese Ecken nicht richtig abrunden.
Das Werkzeug wurde nie offen veröffentlicht, zu viele Fehler, von denen einige nicht behoben werden können, solange QCAD Bögen ohne Trimmen zu einer Polylinie zusammenführt.

Aber das alles ist hier keine wirkliche Lösung.
Bei HS müssen Sie darauf achten, dass die Kontur perfekt geschlossen ist und Sie alle Segmente angeben.
Sie müssen immer wieder von vorne beginnen, indem Sie so viele Segmente wie nötig angeben.

Die wirkliche Lösung wäre das Schraffieren mit nur einem Klick.
https://qcad.org/bugtracker/index.php?d ... ask_id=763

Es hat 7 Stimmen, ich kann nur raten, es hochzustimmen!

Grüße,
CVH

xs.rüdiger
Junior Member
Posts: 20
Joined: Tue Nov 01, 2016 1:05 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by xs.rüdiger » Mon Dec 19, 2022 11:55 am

Kopiere nicht den letzten Punkt dann brauchst Du ihn später auch nicht zu löschen. :wink:
manchmal kann eine Teillösung des Problems ja so einfach sein :)
Allerdings wird bei mir die offene Stelle nicht angezeigt. (Die Linie habe ich absichtlich mal offen gelassen.) Siehe Anhang. Wenn das bei mir angezeigt würde, wäre das schon eine große Hilfe.
Kann ich irgendwo einstellen, um die offenen Stellen angezeigt zu bekommen?
Screenshot (145).jpg
Screenshot (145).jpg (125.32 KiB) Viewed 902 times

CVH
Premier Member
Posts: 2270
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by CVH » Mon Dec 19, 2022 5:11 pm

xs.rüdiger wrote:
Mon Dec 19, 2022 11:55 am
Kann ich irgendwo einstellen, um die offenen Stellen angezeigt zu bekommen?
Normalerweise wird es kurz angezeigt ... Bis Sie den Mauszeiger bewegen.
Der Kreis ist klein (Etwa 2 mal eine Referenzmarke) und die Farbe würde in Ihrem Fall nicht sehr gut zur Geltung kommen.

Grüße,
CVH

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4543
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: [gelöst] schraffieren

Post by Husky » Tue Dec 20, 2022 12:16 am

@ rüdiger,
xs.rüdiger wrote:
Mon Dec 19, 2022 11:55 am
Allerdings wird bei mir die offene Stelle nicht angezeigt. (Die Linie habe ich absichtlich mal offen gelassen.) Siehe Anhang. Wenn das bei mir angezeigt würde, wäre das schon eine große Hilfe.
Kann ich irgendwo einstellen, um die offenen Stellen angezeigt zu bekommen?
Du hast vollkommen recht! Da funktioniert etwas in QCAD nicht wie es sollte. Mir war das bisher noch nicht aufgefallen - erst durch Deine Beschreibung des Problems habe ich etwas tiefer in die situation hineingeschaut. Entschuldige bitte die Verwirrung!

In kurz:
"Schraffur von Auswahl" (HA) funktioniert einwandfrei wie beschrieben.
"Schraffur von Segmenten" (HS) funktioniert NICHT wie beschrieben. Der Kreis der die offene Kontur anzeigen soll wird nicht von QCAD erzeugt!
Die "Warnung: Kontur nicht geschlossen am Punkt X/Y" ist korrekt!

Ich habe einen Fehlerbericht eingereicht:
https://www.qcad.org/bugtracker/index.p ... sk_id=2436

Und nein - Du kannst das nicht irgendwo einstellen. Trotzdem rate ich die Farbe gelb (oder ähnlich grell") für den Kreis auszuwählen um es besser sehen zu können.

Husky-2022.12.19-02.png
Husky-2022.12.19-02.png (62.91 KiB) Viewed 841 times
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

xs.rüdiger
Junior Member
Posts: 20
Joined: Tue Nov 01, 2016 1:05 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by xs.rüdiger » Tue Dec 20, 2022 10:34 am

T
rotzdem rate ich die Farbe gelb (oder ähnlich grell") für den Kreis auszuwählen um es besser sehen zu können.
das habe ich nun bei mir geändert. Gestern hatte ich fast kein Problem beim Schraffieren. Ich habe alle Linien erst einmal auf Linienbreite "standart" gelassen und dann mit dieser Breite selektiert. Ob das mit dazu beigetragen hat, dass ich nur bei einer Kontur die Meldung offen bekommen habe?????????????



Grüße, Rüdiger aus MH

CVH
Premier Member
Posts: 2270
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by CVH » Tue Dec 20, 2022 5:43 pm

xs.rüdiger wrote:
Tue Dec 20, 2022 10:34 am
Ob das mit dazu beigetragen hat, dass ich nur bei einer Kontur die Meldung offen bekommen habe?????????????
Nein, eine Linie, ein Liniensegment ist einfach ein Vektor, die gerenderte Linienstärke hat nichts damit zu tun.

Grüße,
CVH

xs.rüdiger
Junior Member
Posts: 20
Joined: Tue Nov 01, 2016 1:05 pm

Re: [gelöst] schraffieren

Post by xs.rüdiger » Tue Dec 20, 2022 7:20 pm

@CVH danke für die Erklärung, so habe ich es verstanden.

Post Reply

Return to “QCAD Professional”