Griechische Buchstaben (Ohm, Micro..)

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Griechische Buchstaben (Ohm, Micro..)

Postby MarStar11 » Wed Mar 05, 2008 2:02 pm

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie ich das (griechische) Zeichen für den elektrischen Widerstand (Ohm) und das Zeichen für Micro einfügen kann? Ich vermute mal, das ist für euch eine blöde Frage, aber ich krieg's nicht hin.

Gruß
Martin
MarStar11
Newbie Member
 
Posts: 7
Joined: Wed Dec 12, 2007 6:52 pm

Re: Griechische Buchstaben (Ohm, Micro..)

Postby andrew » Wed Mar 05, 2008 3:14 pm

Das ist eine gute Frage.

Diese Zeichen sind nicht in der Standard-Schrift enthalten. Hier ist aber ein Update der Font standard.cxf mit Ohm und Micro:
ftp://ribbonsoft.com/archives/qcad/standard.cxf

Bitte beachte, dass QCad mit Unicode arbeitet. Ohm hat den Code 03a9 und Micro 03bc, die Zeichen koennen im Text Dialog ueber den Unicode Selektor eingefuegt werden.

Weitere Zeichen koennen Sie auch selbst der Schrift hinzufuegen indem Sie die Schrift Datei mit QCad laden und entsprechende Bloecke hinzufuegen.
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2590
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Postby MarStar11 » Wed Mar 05, 2008 6:39 pm

Danke andrew,
das klappt jetzt prima.

Weitere Zeichen koennen Sie auch selbst der Schrift hinzufuegen indem Sie die Schrift Datei mit QCad laden und entsprechende Bloecke hinzufuegen.


Wie das geht, verstehe ich nicht. Kannst du mir die vorgehensweise bitte etwas genauer beschreiben?

Nochmals vielen Dank

Gruß
Martin
MarStar11
Newbie Member
 
Posts: 7
Joined: Wed Dec 12, 2007 6:52 pm

Postby andrew » Wed Mar 05, 2008 6:50 pm

Font erweitern:

1. Unicode des gewuenschten Buchstabens heraussuchen als Hexadecimaler Code, z.B. 0041 fuer ein grosses A. Siehe http://www.unicode.org/charts/
2. Schrift Datei standard.cxf laden mit QCad (in ./qcad/fonts/)
3. Block mit Namen '[' + Hexadezimalcode + ']' erstellen (z.B. '[0041]' ohne ' fuer ein grosses A
4. Den neuen Block editieren
5. Buchstaben zeichnen mit Linien und Boegen
6. Block schliessen
7. Datei speichern
8. QCad neu starten
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2590
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Postby MarStar11 » Thu Mar 06, 2008 5:32 pm

Danke

Gruß
Martin
MarStar11
Newbie Member
 
Posts: 7
Joined: Wed Dec 12, 2007 6:52 pm

Selbsterstellte Unicode-Zeichen werden nicht gespeichert

Postby mbatqcad » Tue Jun 03, 2008 1:31 pm

Moin, moin,

QCad 2.2.1 professional.

Ich habe die gute Anleitung zur Erstellung von Unicode-Zeichen befolgt, und alles hat wunderbar geklappt.

Allerdings sind die Unicode-Zeichen nach dem Speichern, Schließen und wieder Offnen der Zeichnung nicht mehr da.

Was läuft da falsch?

Da ich diese griechischen Symbole (Delta und Theta) öfter benötige, wäre es auch praktisch, sie in der Symbolleiste zu haben. Läßt sich das irgendwie einrichten?

Im Voraus vielen Dank für die Hilfe.
mbatqcad
Newbie Member
 
Posts: 5
Joined: Tue Jun 03, 2008 1:11 pm

Re: Selbsterstellte Unicode-Zeichen werden nicht gespeichert

Postby andrew » Tue Jun 03, 2008 1:40 pm

mbatqcad wrote:Moin, moin,
Allerdings sind die Unicode-Zeichen nach dem Speichern, Schließen und wieder Offnen der Zeichnung nicht mehr da.


Kann es sein, dass QCad irgendwo auf noch eine andere Schriftdatei findet mit dem gleichen Namen aber anderen Zeichen?

Allenfalls ueberpruefen, ob die Zeichen in der Schrift vorhanden sind (standard.cxf oeffnen oder Schriftdatei in einem Texteditor ansehen).
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2590
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Postby mbatqcad » Tue Jun 03, 2008 2:43 pm

Danke für die schnelle Antwort.

Das Problem lag in einer älteren QCad-Version, die ich noch auf dem Rechner hatte. Offensichtlich hat die neue Version immer mit den Schriften der alten Version genommen.

Nachdem die Alte weg war, ist alles OK.

Danke für die schnelle Hilfe.
mbatqcad
Newbie Member
 
Posts: 5
Joined: Tue Jun 03, 2008 1:11 pm

zu früh gefreut

Postby mbatqcad » Tue Jun 03, 2008 3:11 pm

Da habe ich mich leider zu früh gefreut.

Bei Zeichnungen die ich neu anlege ist alles ok. Nach dem Speichern, Schließen und wieder Öffnen sind alle Unicod-Zeichen noch da.

Bei vorhandenen Zeichnungen, die Ursprünglich in AutoCad erstellt wurden, funktioniert das leider nicht. Die Zeichen lassen sich ganz normal einfügen. Wenn ich die Zeichnung nach dem Speichern aber wieder lade, sind die Unicode-Zeichen nur noch ???
mbatqcad
Newbie Member
 
Posts: 5
Joined: Tue Jun 03, 2008 1:11 pm


Return to QCAD Professional

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest